Kaufen Sie direkt vom Hersteller | Bei Bestellung bis 13:30 Uhr versenden wir Lagerware noch am selben Werktag | 30 Tage Rückgaberecht | Bis 2025 klimaneutral

Hot Stone Massageöl

Für eine erfolgreiche Hot Stone Massage ist das richtige Hot Stone Massageöl genauso wichtig wie gute Hot Stone Steine. Hier finden Sie übersichtlich die Massageöle, die am besten geeignet sind. Sparen Sie Ihre Zeit! Treffen Sie mit unserer Erfahrung die richtige Wahl.

Worauf wir bei der Auswahl von Hot Stone Massageöl achten

  • Bio-Qualität,
  • Hautpflegende Inhaltsstoffe und
  • Top-Herstellungsprozesse.

 Bei Hot Stone Massageöl spielen aber noch weitere Punkte eine Rolle:

  • Hitzebeständig: Hot Stone Massageöl muss über 50 °C aushalten, ohne an Qualität zu verlieren.
  • Durchblutung fördernd: Ein Massageöl, das die Durchblutung anregt und/oder wärmend wirkt, fördert die wohltuenden Effekte der Hot-Stone-Massage.
  • Ergiebig: Damit Ihr Geldbeutel geschont wird.
  • Lange gleitfähig: Langsames Einziehen in die Haut, damit die Hot Stone Steine sanft über über den Körper gleiten, den Massagegast schonend berühren können. So ist eine kräftige Massage möglich, ohne die Haut zu verletzen!



Artikel 1 - 4 von 4

 

Die zwei besten Öle für Ihre Hot Stone Massage

Wir empfehlen Jojobaöl oder Mandelöl in Bio-Qualität zur Warmsteinmassage

  • Mehr Inhaltsstoffe, bessere Hautpflege, glücklichere Kunden
  • Keine Geruchsentwicklung oder Veränderung der Beschaffenheit aufgrund der Hitze
  • Langsames Einziehen in die Haut und damit lange Massagebewegungen mit den Massagesteinen: langweilige Pausen, Kratzen auf der Haut, mehrfaches Einölen gehören so der Vergangenheit an.

Alternativ eignet sich auch ein speziell entwickeltes Hot Stone Massageöl.

Unser Rat für extralange Haltbarkeit Ihres Hot Stone Massageöles

Damit Sie Ihr Hot Stone Massageöl extra lange nutzen können, empfehlen wir die Verwendung einer Flasche mit gutem Verschluss und Lichtschutz für den Erhalt der Wirkstoffe. Beides ist beim Kauf unserer 250 ml und 1 l Öle inbegriffen!

Tipp: Beim Kauf größerer Gebinde sollten Sie das Öl zum täglichen Gebrauch in einer kleineren Dosierflasche abfüllen.

Individuelle Akzente mit ätherischen Ölen die begeistern

Überzeugen Sie Ihren Massageklienten mit einer individuellen Note! Reichern Sie das Hot Stone Massageöl mit dem Duft eines ätherischen Öles an: Beruhigendes Lavendel, belebende Grapefruit oder harmonisierendes Sandelholz.

Gehen Sie mit wenigen Tropfen ganz persönlich auf jeden Gast ein. So sorgen Sie für ein unvergessliches Massageerlebnis.

Wohlige Wärme, die süchtig macht

Schaffen Sie nicht nur eine angenehme Raumtemperatur! Begrüßen Sie ihren Gast mit einer heißen Tasse Tee. Eine warme Massageliegenauflage und eine flauschige Decke können schon vor Beginn der Massage den wesentlichen Unterschied ausmachen.

Und das ist besonders wichtig: Wärmen Sie das Hot Stone Massageöl mit unserem Massageöl-Erwärmer auf die ideale Temperatur von etwa 45 °C vor. Das Öl wird während der gesamten Massage optimal warm gehalten.

Hot Stone Massage-Anleitungen, Hot Stone Wärmegeräte, etc.: Weitere praktische Artikel und sinnvolle Hilfsmittel zur erfolgreichen Hot Stone Massage finden Sie gleich hier bei uns im Sortiment.

Verblüffen Sie doch einfach Ihren Partner zu Hause mit einer entspannenden Hot-Stone-Massage!